“Schweig still, mein Kind” in Japan

Februar 17th, 2015

Seit Samstag bin ich auch in Japan käuflich :) Und so sieht das aus.

Cover Schweig still mein Kind - Japan “Schweig still, mein Kind” ist mein Debütroman, erschienen 2010 im Droemer Knaur Verlag, 2011 mit dem Friedrich-Glauser-Preis und dem Bloody Cover ausgezeichnet und der erste Psychokrimi meiner Kriminalhauptkommissar-Ehrlinspiel-Serie. Weil das Buch – schließlich braucht jeder Roman  einen Handlungsort und ich liebe Südwest-Deutschland – im Schwarzwald spielt, habe ich fest damit gerechnet, dass ein Bollenhut, eine Kuckucksuhr oder zumindest der Freiburger Münsterturm in feinster Kitschversion das japanische Cover zieren. Tja, falsch gelegen.

Im Verlag Tokyo Sogensha bin ich übrigens in bester Gesellschaft: neben Nele Neuhaus, Ferdinand von Schirach und Henning Mankell.

………………………………………………………

  • „Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann."
    (Mark Twain)